Utrecht

Die Provinz Utrecht ist die kleinste Provinz der Niederlande, allerdings nur was die Fläche angeht. Ansonsten gibt es hier mindestens genauso viel zu entdecken wie in den anderen touristischen Regionen des Landes. Geografisch liegt die Provinz Utrecht im Osten der dicht besiedelten Randstad, welche sich von Utrecht bis nach Amsterdam, Den Haag und Almere in den anderen angrenzenden Provinzen zieht.

Wirtschaftlich ist Utrecht ein Zentrum des tertiären Sektor, also von Verwaltung, Finanzen und Dienstleistung. In der gleichnamigen Hauptstadt der Provinz haben z.B. die Niederländischen Eisenbahnen (Nederlandse Spoorwegen), aber auch Banken ihren Sitz. Die zweitgrößte Stadt Amersfoort hat in ihren vielen, großen Bürogebäuden dazu auch Versicherungen angesiedelt.

 

Im Herzen der Niederlande

Die erfolgreiche wirtschaftliche Situation kommt auch in einem hohen Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner zum Ausdruck, welches weit über dem EU-Durchschnitt liegt.

Utrecht
Blick über die Innenstadt von Utrecht

Der Westen von Utrecht wurde wie viele Gebiete von Holland dem Meer abgerungen und eingepoldert, der hügelige Nordosten mit Höhen bis 69 m über dem Meeresspiegel wird auch Utrechter Hügelrücken (Utrechtse Heuvelrug) genannt. Die Böden sind hier recht sandig und teilweise stark bewaldet, was erholsame Naturzonen bietet. Die Wälder der Provinz werden gerne von den Städtern der Randstadt als Naherholungsgebiete oder Urlaubsregionen aufgesucht, hier gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten ein Ferienhaus zu finden.

Durch die Einpolderung der Insel Flevoland wurde der Zugang zur ehemaligen Zuiderzee zwar eigentlich gesperrt, durch das belassene Eemmeer ist aber die Lage am Wasser für das Gebiet im Norden bei Bunschoten erhalten geblieben. Das Zwillingsdorf Bunschoten-Spakenburg ist bekannt durch das landesweit verkaufte Brot aus Spakenburg. Der Ort ist ferner bekannt für seine Trachten, die man örtlichen Trachtenmuseum besichtigen kann. Im Sommer bei den Spakenburger Festtagen und im Herbst beim Fischereitag sieht man sie auch live getragen. Im Spakenburger Hafen findet man immer noch die alten Segelschiffe, die früher für den damals sehr wichtigen Fischfang genutzt wurden.

Utrecht, die bekannte Universitätsstadt und die größte Stadt der Provinz hat sehr viele Sehenswürdigkeiten und Besuch lohnt auf jeden Fall. Eine gute Möglichkeit die Stadt kennen zu lernen ist eine Grachtenrundfahrt. Hier kann man auch an einigen Museen anhalten, wie etwa dem Niederländischen Eisenbahnmuseum, dem Centraal Museum Utrecht, dem Spieluhren- und Drehorgelmuseum oder dem Universitätsmuseum.

Bedeutend ist auch das Catharijneconvent, ein Museum zur Religionsgeschichte im ehemaligen Katharinenkloster. Der Utrechter Dom gilt als eines der imposantesten Kirchenhäuser der Niederlande, sein Turm ist mit 112,5 m der höchste des Landes. Auch die St.-Katharinen-Kathedrale ist einen Besuch wert.

 

Sehenswürdigkeiten in und um Utrecht

Des Weiteren gibt es noch zahlreiche kleinere Kirchen, die man besichtigen kann. Etwas Besonderes ist auch die versteckte Kirche der Taufgesinnten, die Doopsgezinde Kerk. Im Paushuize lebte im Jahre 1517 Papst Hadrian VI. Auch verschiedene andere sehr alte Häuser (das Haus Oudaen stammt aus der Zeit um 1300) und Paläste der Stadt sind eindrucksvoll, moderner ist das Rietveld-Schröder-Haus, das seit dem Jahr 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt.

Viele historische Gebäude hat auch die Universität zu bieten, zu nennen sind natürlich die Universitätsbibliothek, einige Gebäude und Häuser in der Altstadt sowie der archtektonisch herausragende Campus De Uithof.

Übrigens: Hierzulande ist Utrecht auch bekannt durch das nach der Stadt benannte Schnitzel Utrechter Art mit Pilzen, Tomaten und überbackenem Käse.

Neben Utrecht gibt es auch zahlreiche kleinere Städte und Dörfer mit vielen Sehenswürdigkeiten. Außerdem ist man von hier aus schnell in den wichtigsten Städten der Niederlande. Ebenfalls ist es nicht weit bis zum IJsselmeer und in die Naherholungsgürtel. Zahlreiche Ferienparks bieten des Weiteren ideale Urlaubsmöglichkeiten insbesondere für junge Familien.

 

error: Content is protected !!