Sehenswürdigkeiten

Es ist natürlich unmöglich alle Sehenswürdigkeiten Hollands und der Niederlande hier vorzustellen. Wir möchten hier jedoch einen kurzen Überblick über die wichtigsten Highlights der Natur und Kultur des Landes geben. Wer die Niederlande besucht, der wird nie weit weg von einer alten Stadt sein.

Zahlreiche Museen (auch Freilichtmuseen), die örtliche Kirche oder der Dom, das Rathaus sowie andere sehenswerte historische Gebäude und die Altstadt werden sicherlich dann zu den geplanten Ausflügen zählen. Kanäle und Grachten sowie die Häfen sind ebenfalls immer beliebte Aufenthaltsorte in den einzelnen Orten.

Auch Shoppingtouren, Freizeitparks insbesondere für Kinder und Familien, Zoos und Tierpakrs gibt es nahezu im gesamten Land, genauso wie einfallsreiche Schwimmbäder mit Riesenrutschen und Wellnessanlagen. Diese braucht man hier namentlich kaum zu erwähnen, denn solche Einrichtungen sind fast überall erreichbar. Informationen hierüber erhält man meist in den örtlichen Fremdenverkehrsämtern (VVV – Vereniging voor Vreemdelingenverkeer).

Sehenswertes in Holland
Friedenspalast (Vredespaleis) in Den Haag

In diesen Büros kann man meist auch Landkarten, Radfahrkarten und Eintirttskarten (zum Teil mit Rabatt) für einzelene Einrichten, Events und Attraktionen kaufen.

 

Weltkulturerbe und Weltnaturerbe in den Niederlanden

Die Niederlande haben auch einige Sehenswürdigkeiten, die mittlerweile auf die Liste des Weltkultur und Weltnaturerbes der UNESCO zählen. Dies sind im einzelnen die Polderlandschaft Schokland (seit 1995), die einst eine Insel war und heute zum Festland der Provinz Flevoland gehört.

Seit 1996 ist die Stellung von Amsterdam mit ihren Überresten Forts, Deichen, Wehren und Wassergräben ebenfalls von der UNESCO gelistet. Dies gilt auch seit 1997 für die 19 Windmühlen von Kinderdijk, die in der Polder und Flußlandschaft idyllisch zu entdecken sind.

Weitere UNESCO-Welterbe Sehenswürdigkeiten sind das Dampfpumpwerk von Wouda (Friesland), der Beemster Polder, das Rietveld-Schröder Haus in Utrecht, das niederländische Wattenmeer und der bekannten und vielbesuchte Grachtengürtel innerhalb der Singelgracht von Amsterdam.

 

Weitere Sehenswürdigkeiten

Daneben gibt es viele weitere Sehenswürdigkeiten, allen voran in den vielen Metropolen und größeren Städten des Landes. In Amsterdam sollte man das Rijksmuseum besuchen. In diesem riesigen Museum findet man zahlreiche Gemälde niederländischer Künster, u.a. auch von Rembrandt.

Die größte Sammlung (ca. 200 Gemälde und 400 Zeichnungen) des berühmten Malers Vincent van Gogh findet man im Van Gogh Museum, welches durch seine moderne Architektur besticht.

In der Prinsengracht befindet sich das Anne-Frank-Haus, dass die tragsche Geschichte des jüdischen Mädchens Anne Frank und den Holocaust in der NS-Besatzungszeit dokumentiert.

Eines der größten Museen in Amsterdam ist auch das Tropenmusem, einen Besuch wert sind auch die Artis (Zoologischer Garten), das Bibel Museum, das Theatermusem, das Filmmuseum, das Schifffahrtsmuseum, Madame Tussauds (Wachsfigurenkabinett von  Amsterdam), das Technologiemuseum NEMO und das Museum zur Geschichte des Judentums. Interessant ist auch ein Besuch des Blumenmarktes oder des Dappermarktes.

Daneben gibt es einige Konzertsääle und Theater mit hervorragenden Angeboten. Bekannte Events der Hauptstadt sind das multikulturelle Festival Kawakoe Zomerfestival und die Gay Pride.

Natürlich lockt auch Rotterdam mit einigen Museen wie das Museum Boijmans van Beuningen, dem Nederlands Achitectuurinstitut oder der Kunsthal Rotterdam. Gerne besucht wird in der City auch das jährliche Internationale Filmfestival und das North Sea Jazz Festival.

In Den Haag dagegen besucht man den Paleis Noordeinde, dem Regierungssitz der Königlichen Familie sowie den Binnenhof, den Friedenspalast (mit dem Internationalen Gerichtshof), das Mauritshuis, die Kloosterkerk oder den nahen Kurort Scheveningen.

Dies ist wie bereits erwähnt nur ein kleiner Überblick, es gibt noch viele andere sehenswerte Städte wie Maastricht, Venlo, Eindhoven, Emmen, Middelburg, Vlissingen und Delft.

error: Content is protected !!