Aktivitäten

Holland ist ein Urlaubsland in dem es eigentlich nie langweilig werden kann. Ein Grund dafür sind neben den schönen Stränden, Dünen und interessanten Städten auch die vielen Aktivitäten, die man egal wo man in den Niederlanden ist unternehmen kann. Neben vielen Outdooraktivitäten gibt es auch ein großes Angebot an Indoormöglichkeiten, so dass auch bei schlechtem Wetter vorgesorgt ist.

Besonders bekannt sind die Niederlande für ihre hervorragenden Möglichkeiten für Fahrradtouren. Eigentlich gehört das Fahrrad zu jedem Hollandurlaub dazu. Traditionelle Hollandreisende haben sich daher schon einen Fahrradgepäckträger angeschafft. Das ist allerdings kein wirkliches MUSS, denn es gibt in den Niederlande reichlich Möglichkeiten zum Fahrradleihen.

Aktivitäten Niederlande
Kleiner Segelhafen am IJsselmeer (c)

 

Paradies für Fahrradfahrer

Mit dem Fahrrad kann man dann das Land gemütlich und ohne große Schwierigkeiten erkunden. Durch die flache Landschaft kann man riesige Entfernungen zurücklegen, von denen man in weiten Teilen Deutschland oder der Alpenregion nur Träumen kann. Es kann zwar vor allem an der Küste windig sein, aber ein großes Problem ist auch dies in der Regel nicht. So kann man gleich mehrere Dörfer, Städte und Sehenswürdigkeiten anfahren und entlang von Kanälen, Deichen, Grachten und Wälder mit dem Fahrrrad fahren.

Die schönen Strände in Holland ermöglichen natürlich auch das Baden in der Nordsee. Die Wassertemperaturen sind zwar nicht vergleichbar mit dem Mittelmeer, sind aber durchaus gerade im warmen Sommer erfrischend angenehm.

Dies gilt natürlich noch eher für Badeseen. Insbesondere an der Nordsee, aber auch dem IJsselmeer gibt es noch weitere Möglichkeiten für Wassersportarten wie Segeltörns oder längere Bootstouren. Natürlich kann man auch in den Niederlanden tauchen.

Besonders bekannt sind die Holländer auch für ihre großen Schwimmbäder und langen Wasserrutschen. In diesem Punkt sind sie besonders ehrgeizig und sparen auch nicht an Phantasie. Auch für die ganz Kleinen ist hier oft mit einer schönen Wasserspielelandschaft gesorgt. Oft gibt es auch Wellnessmöglichkeiten und Saunalandschaften.

Kanufahrten und Kayakausflüge sind auf den Binnenflüssen ebenfalls möglich, genauso wie vielerorts gute Angelbedingungen vorzufinden sind. In den schönen Heidelandschaften der Niederlande bieten sich ausgedehnte Wanderungen an. Als flaches Land mit guten Windbedingungen kann man natürlich auch Drachensteigen lassen.

Breites Angebot an Sportarten und Events

Besonders beliebt sind auch Sportarten wie Bowling, aber auch Fußball, Hockey, Squash, Badminton und Tennis. Auch Billardspielen und Darten sind in den vielen Bars und Pubs möglich.

Auch Schlittschuhlaufen und Eisschnellaufen ist in Holland beliebt und selbst auf Alpinski muss man nicht verzichten, denn es gibt einige Skihallen wie etwa die in Landgraaf und Zoetermeer wo man Skilifte und Pisten vorfindet.

Dies sind nur einige Beispiele für Aktivitäten in Holland, dazu kommen noch etliche Veranstaltungen und Events wie Weihnachtsmärkte (wie etwa der in Valkenburg in der Fluweelenhöhle), Film Festivals (wie in Amsterdam), Kochevents (Taste of Amsterdam), Musik-(Parkpop im Zuiderpark in Den Haag) und Sportveranstaltungen (City-pier-city-Lauf in Den Haag, Siemens Open in Scheveningen) oder kulturelle Festivals (UIT Festival Den Haag). Langweilig wird es in diesem Land eigentlich nie!

 

error: Content is protected !!